Warum es ratsam ist, ein Übersetzungsbüro zu beauftragen

In jedem Unternehmen kommt es manchmal vor, dass Dokumente in verschiedenen Sprachen geschrieben werden müssen. Natürlich ist es möglich, einen Mitarbeiter hinzuzuziehen, der zufällig ein wenig der anderen Sprache spricht, oder Google Translate zu verwenden… aber davon raten wir dringend ab! Es ist besser, ein zertifiziertes und spezialisiertes Übersetzungsbüro zu wählen. Warum ein Übersetzungsbüro wählen? Im Folgenden werden wir Ihnen einige gute Gründe nennen.

Muttersprachliche Übersetzer

Viele Übersetzungsbüros beschäftigen sogenannte muttersprachliche Übersetzer, also Menschen, die in ihre Muttersprache übersetzen. Auch wenn dies nicht der Fall ist, beherrschen die Übersetzer ihre Zielsprache auf professionellem Niveau. Dies ist von großer Bedeutung! Nur muttersprachliche oder mutternahe Übersetzer verstehen die Zielsprache in all ihren Nuancen. Auch Redewendungen, Ausdrücke, Konnotationen und Assoziationen können nie so genau von einer Übersetzungsmaschine übersetzt werden.

Fachexperten

Gerade bei technischen und juristischen Texten ist es wichtig, dass der Übersetzer ein tiefes Verständnis für die Materie hat. Ein kleiner Jargonfehler in dieser Art von Text kann weitreichende Folgen haben. Ein gutes übersetzungsbüro italienisch beschäftigt gut ausgebildete Experten, die mit den Fachbegriffen vertraut sind und so materielle oder finanzielle Schäden verhindern können.

Native Übersetzer wissen es am besten

Ein muttersprachlicher Übersetzer lebt in dem Land, für das Sie Ihren Text übersetzen lassen möchten. Das bedeutet, dass ein Einheimischer die Kultur, die Bräuche, die Sprachveränderungen, die Nuancen und vieles mehr genau kennt. Ein muttersprachlicher Übersetzer versteht, dass ‘hochfahren’ in Utrecht etwas völlig anderes bedeutet als ‘runterfahren’ in Brabant. Deshalb arbeiten gute Übersetzungsbüros mit muttersprachlichen Übersetzern: Dann vermittelt Ihr Text wirklich das, was Sie wollen.

Doppelt prüfen

Nichts ist so ärgerlich wie eine falsche oder unvollständige Übersetzung. Übersetzungsbüros lesen Texte immer Korrektur und lassen sie von einem zweiten Übersetzer überprüfen, so dass eventuelle Fehler des ersten Übersetzers rechtzeitig erkannt werden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie einen flüssigen und grammatikalisch korrekten Text erhalten.

Vertraulichkeit

Schließlich garantiert ein gutes Übersetzungsbüro Vertraulichkeit. Die von Ihnen gelieferten Texte und Dateien bleiben im Unternehmen und landen nicht auf der Straße. Dies kann ein sehr wichtiger Grund sein, Ihren Text nicht einfach irgendjemandem zu übergeben, besonders wenn er sensible oder wettbewerbsrelevante Informationen enthält.

Übersetzer mit Kenntnissen in Ihrer Branche

Jemand, der keine Ahnung hat, worum es in Ihrem Text geht, wird keine guten Übersetzungen anfertigen können. Und ein fehlinterpretierter Begriff kann manchmal unangenehme Folgen haben. Deshalb arbeiten gute Übersetzungsbüros mit Übersetzern, die Erfahrung in Ihrer Branche und mit der Art von Text haben, die Sie übersetzen lassen möchten.

Ein gutes Übersetzungsbüro

Natürlich ist es wichtig, ein gutes und seriöses Übersetzungsbüro zu wählen. Achten Sie auf Zertifikate und Garantien wie die ISO und die NEN. Oft ist es auch möglich, einen Testtext anzufordern, um zu sehen, ob der Stil und die Arbeitsweise der Agentur zu Ihnen und Ihrer Zielgruppe passen. Vergessen Sie schließlich nicht, immer vorab einen Kostenvoranschlag anzufordern. Der Preis kann ein wichtiger Faktor sein, um die beste Wahl zu treffen.

About admin

Check Also

Interessante Anwendungen von QR-Codes für Unternehmen

Man sieht sie überall, die quadratischen Barcodes, die eher wie ein Raumschiff aus Space Invaders …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *