Die 10 wichtigsten Gründe, warum Fahrschüler eine Fahrschule wählen

Wie können Sie Schüler dazu bringen, bei Ihnen Unterricht zu nehmen? Denn natürlich sind Sie der netteste, freundlichste und beste Ausbilder in Ihrer Umgebung. Nun, die Chancen stehen gut, dass Sie es nicht sind. Aber der Student findet das wichtig. Und was noch? Lesen Sie darüber in unserer Top 10.

10. Website

Nicht weniger als 70 % der Fahrschüler sagen, dass die Website einer Fahrschule bei der Auswahl einer Fahrschule unwichtig ist. Wichtig ist, dass es eine Website gibt, um einen Eindruck von der Schule und dem/den Lehrer(n) zu bekommen.

9. Lektion Auto

Seltsam, werden Sie denken, aber das Auto ist auch für den Fahrschüler bei der Wahl der Fahrschule völlig unwichtig. 1 von 4 Studenten findet es sehr unwichtig, 44% finden es unwichtig. Für nur 1 von 50 Studenten ist es sehr wichtig. Da sind Sie mit Ihrem teuren Audi.

8. Entfernung

Es ist nicht gesagt, dass der Fahrschüler sofort in die erste Fahrschule um die Ecke geht. Natürlich wird ein Student in seiner Region suchen, aber für 44% der Studenten ist die Entfernung wichtig und für 48% überhaupt nicht.

7. Lektion Preis

Nicht entscheidend ist auch der Preis der Stunde. Sie werden mit Angeboten bombardiert, aber ein Student scheint sich nicht daran zu orientieren. 1 von 5 Schülern ist es egal, was eine Unterrichtsstunde kostet. 7 von 10 berücksichtigen es.

6. Meinung der Eltern

Wichtiger als der Preis der Stunde, ist die Meinung der Eltern. Trotz der Pubertät hören 76 % auf das, was ihre Eltern zu sagen haben.

Viele Eltern haben einen Führerschein und können daher bei der Suche nach einer Fahrschule eine gute Wahl treffen, wohin ihr Sohn oder ihre Tochter gehen soll. Eine Fahrschule, die wir empfehlen können, ist Fahrschule Ludwig.

5. Kurs-Paket

Die Attraktivität des Lehrangebots (muss auf der Website sein) ist für 79% der Schüler wichtig. Auch hier kommt es nicht auf den Preis, sondern auf den Inhalt des Pakets an.

Oft wollen sie nur im Voraus wissen, wie viele Lektionen benötigt werden und was sie von den Lektionen erwarten können. Natürlich ist es wichtig, sich nicht im Vorfeld überraschen zu lassen. Die Wahl des richtigen Unterrichtspakets trägt dazu bei.

4. Bestehensquote

Viele Fahrschulen sind diesbezüglich schüchtern (oft mit gutem Grund), aber seien Sie sich über Ihre Erfolgsquote im Klaren. Nicht weniger als 6 von 7 Studenten mit einer Meinung denken, dass die Erfolgsquote sehr wichtig ist.

3. Erfahrungen von Bekannten

Die Top 3 Überlegungen sind wirklich verwandt. 83% der Studenten vertrauen auf die Erfahrungen von Freunden und Familie. So wird die Mund-zu-Mund-Propaganda immer wichtiger.

Wenn Sie von einem Bekannten hören, dass eine Fahrschule gut ist, dann haben Sie viel mehr Vertrauen in sie, als wenn Sie eine Anzeige sehen.

2. Guter Name der Fahrschule

Wichtig ist auch ein guter Name für die Fahrschule. Ist die Fahrschule gut bekannt. Macht es einen zuverlässigen Eindruck? Für 87% der Fahrschüler ist der gute Name der Fahrschule wichtig bei der Wahl.

1. Netter Fahrlehrer

Sie müssen nicht gut sein, solange Sie nur nett sind. Ersteres stimmt natürlich nicht, denn die Erfolgsquote berücksichtigt auch den Studenten. Aber nett zu sein ist wichtig. Nicht weniger als 94% der Studenten berücksichtigen das. Und das hat sicher auch mit dem guten Namen der Fahrschule, Erfahrungen von Bekannten und der Erfolgsquote zu tun. Kurz gesagt: Machen Sie Ihren Job als Fahrlehrer gut und die Schüler werden in Strömen kommen.

About admin

Check Also

Gelungene Partydekoration

Wer eine ausgefallene Party feiern möchte, zum Beispiel den Geburtstag, benötigt dafür die geeignete Party …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *