Warum werden in Deutschland viele Menschen nicht mehr auf das Coronavirus getestet?

Warum werden in Deutschland nicht mehr Menschen auf das Coronavirus getestet?

Tests sind die einzige Möglichkeit, um herauszufinden, wie das Coronavirus verbreitet wird und wer dagegen immun ist. Im Gegensatz zu anderen Ländern wird in Deutschland jedoch nur wenig getestet. Laut der Gesundheitsjournalistin Marieke ten Katen sind die Kapazitäten unzureichend, und es ist noch unklar, wie zuverlässig die Immuntests sind, sagte sie in einen program im Deutschland. Sie können sich daher auch für einen selbsttests für zuhause.

Immunitätsprüfungen werden sicherlich notwendig sein, wenn die Kronenmaßnahmen gelockert werden, sagt Ten Katen. “Dann wollen Sie wissen, wer es nicht mehr bekommen kann. Wir müssen diese Tests abwarten, um uns ein genaues Bild davon machen zu können.

Antibiotikatest

Hans Zaaijer, medizinischer Mikrobiologe bei der Sanquin-Blutbank, erklärt den Unterschied zwischen den beiden verschiedenen Tests. “Sie haben den regulären Test, der untersucht, ob Sie das Virus gerade haben. Aber wir reden hier über den Antikörpertest. Damit wird geprüft, ob Sie das Virus hatten.”

Laut Zaaijer ist es noch unklar, ob der Antikörpertest zuverlässig genug ist. “Wir untersuchen dies derzeit. Wir müssen wirklich mehr Untersuchungen anstellen, um die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers besser einschätzen zu können. Ich hoffe, dass wir innerhalb eines Monats wissen werden, welcher Test geeignet ist.

“Wenn man weiß, dass ein großer Teil der Bevölkerung immun ist, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sich das Virus großflächig ausbreiten kann”, so Marieke ten Katen. “Aber das wissen wir jetzt einfach nicht. Wir wissen auch wenig darüber, wie immun Menschen sind, nachdem sie sich mit dem Virus infiziert haben, und wie lange sie immun bleiben.

Diese Zahlen sind Schätzungen

Die Angaben über die Zahl der Infektionen sind unvollständig, da es keine Tests gibt. “Die Zahlen, die wir sehen, sind Schätzungen. Diese Tests befinden sich in der Entwicklung, aber es ist wichtig, dass diese Tests sehr genau sind”, sagt Ten Katen.

Gesundheitsministerin Huge de Jonge kündigte bereits an, dass Kapazitäten frei werden, um zusätzliche Tests durchzuführen, um festzustellen, ob die Menschen derzeit an Corona erkrankt sind. “Damit soll festgestellt werden, ob Menschen ansteckend sind und zu Hause bleiben sollten”, sagt Ten Katen. “Aber wir versuchen auch, zusätzliche Kapazitäten für die Immuntests zu schaffen. Wir haben im Moment nicht genügend Kapazitäten”.

Selbst wenn wir Menschen testen, um festzustellen, ob sie das Coronavirus haben, sollten wir vorsichtig sein, wenn wir aus einem Testergebnis eindeutige Schlüsse ziehen, warnt Ten Katen. “In den ersten Tagen, in denen Sie krank sind, kann der Test noch negativ sein. Wenn man den gleichen Test zwei oder drei Tage später macht, ist der Test plötzlich positiv, erklärt Ten Katen. Das ist gefährlich, denn Menschen mit einem negativen Testergebnis können dann andere anstecken. “Dann hat man das Gefühl, dass man wieder feiern kann, obwohl man es nicht kann.”

About admin

Check Also

Ein ausgereifter Omnichannel-CX-Ansatz: die treibende Kraft hinter Mitto

Die Pandemie löste weitreichende wirtschaftliche und persönliche Veränderungen aus und beeinflusste auf bedeutende Weise, wie …

Leave a Reply

Your email address will not be published.